Klangabend "Die Magie des Einhorns"

Über besondere Pferde und wie wir uns mit ihnen verbinden können

Das Einhorn umgibt eine intensive Strahlkraft, die von uns intuitiv mit bestimmten Lichteigenschaften in Verbindung gebracht wird: Funkeln, Glitzern, Regenbogenfarben und eine unschuldige, engelhafte Reinheit und Weisheit.
Manche Pferde erinnern in ihrem Wesen tatsächlich an Einhörner; auch spielt jenes Energiezentrum, an dem beim Fabelwesen das Horn hervortritt, für die Wahrnehmung und Kommunikation der Pferde eine wichtige Rolle. So können wir Menschen uns ebenfalls über das Stirn-Chakra mit unseren Pferden verbinden und in eine innige Kommunikation mit ihnen treten.

In dem meditativen Klangabend "Die Magie des Einhorns" schauen wir, wie diese "Stirn-zu-Stirn-Kommunikation" möglich wird und wir die besondere "Einhorn-Energie" für uns und unseren Umgang mit Mensch und Pferd nutzen können. 
In einer geführten Kristallklangreise bekommen die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, ihre Wahrnehmung zu verfeinern und sich den Klangwelten der Einhorn-Pferde zu öffnen. 

Reitkenntnisse oder Erfahrung mit Pferden ist für die Teilnahme NICHT erforderlich!

 

Termin: Freitag, 26. Oktober 2018, 19.30 Uhr bis maximal 22.00 Uhr.

Ort: Wonnenberger Hof, 56317 Linkenbach, Seminarraum ist beheizt, Toiletten vorhanden

Anmeldung: unter info@chiimori.de bis zum 24. Oktober 2018; Teilnehmerzahl begrenzt

Kostenbeitrag: 25 Euro, vor Ort zahlbar.

 

                               Foto: Pixabay.com